• Start
  • Geschichte des
    Radars
  • Festakt 30.4.2004
  • Programm
  •  
  • Ausstellung
  •  
  • Fotos
  •  
  • Vorträge
  • Tag der offenen Tür
    1.5.2004
  • "100 Jahre Radar"
  • in der Presse
  • Anfahrt
  • Kontakt
  • Impressum
  • Programm

       

    Der Festakt beginnt am Freitag um 9.30 Uhr mit einem Sektempfang. Gegen 16.00 Uhr endet der offizielle Programmablauf. Gerne können Sie sich aber auch danach noch mit uns und den anderen Gästen austauschen und die Ausstellung besichtigen.

     

    9.30


    Sektempfang

    10.00


    Grußworte:


    Dr. Ralf Dornhaus,
    Vorstandsvorsitzender der FGAN e.V.


    MinDir Dr. Hans-Heinrich Weise,

    Abteilungsleiter Rüstung des BMVg



    Frithjof Kühn,

    Landrat des Rhein-Sieg-Kreises



    Prof. Dr. Joachim Ender,

    Institutsdirektor des FHR

    10.30


    Dr. Wolfgang Holpp (EADS)

    „Hülsmeyers Erbe - Radar im 20. Jahrhundert“

    10.50


    Prof. Dr. Walter Flury (ESA)

    „Radarbeobachtung des Weltraums - Bedarf und Bedeutung für die europäische Raumfahrt“

    11.10


    Dr. Wulf-Dieter Wirth (FKIE)

    „Die historische Entwicklung phasengesteuerter Gruppenantennen“

    11.30


    Besichtigung der Ausstellung / Mittagsbuffet

    13.00

    Prof. Dr. Joachim Ender (FHR)

    „Radarforschung in Werthhoven“

    13.30


    Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Keydel (ehem. DLR)

    „Entwicklungstendenzen und Perspektiven für künftige SAR–Systeme"

    14.00


    Hans-Georg Roschmann (EADS)

    „Europäische Perspektiven des Radars aus Sicht der Industrie“

    14.30


    Pause

    15.00


    Prof. Dr. Johann Böhme (Ruhr-Universität Bochum)

    „Algorithmen zur adaptiven Raum-Zeit-Verarbeitung mehrkanaliger Sensordaten“

    15.30


    Dr. Ludger Leushacke (FHR)

    „Die Großradaranlage ‚TIRA‘“

    16.00


    Ausklang

    >>> Download des Programmheftes

     

    >>> Zum Download der Vorträge

     

     
    © 2004 FGAN-FHR
     
    Christian Hülsmeyer Zur FGAN-FHR Seite Robert Wattson-Watt ELRA TIRA SRTM Bistatisches SAR