Druckansicht [Drucken]

 

Festakt

Am Freitag, dem 30. April 2004 (für geladene Gäste)

  Vortragsbereich im Innern der Großradaranlage TIRA

Um dem 100-jährigen Jubiläum der Erfindung des Radars gerecht zu werden, veranstaltete das Forschungsinstitut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik (FHR) am 30. April einen Festakt im Innenraum der Großradaranlage TIRA.

Im ausgesuchten wissenschaftlichen Kreise wurde den Teilnehmern eine Übersicht von den Anfängen des Erfinders und Unternehmers Christian Hülsmeyer über die Arbeiten des Sir Robert Watson-Watt bis zu aktuellen Projekten der Radarforschung vorgestellt und auf wichtige Themenbereiche eingegangen.

Die Vortragsveranstaltung wurde darüber hinaus mit einer Ausstellung historischer und aktueller Exponate begleitet, ebenfalls im Inneren der Großradaranlage TIRA.

>>> Das Programm vom 30. April
>>> Zur Ausstellung vom 30. April
>>> Eine Fotoauswahl vom 30. April
>>> Zum Download der Vorträge vom 30. April

 


© 2004 FGAN-FHR - www.fhr.fgan.de - www.100-Jahre-Radar